Garten

5 Anwendungsmöglichkeiten für Ihren Rasentrimmer

Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt viele verschiedene Anwendungsmöglichkeiten für Ihren Rasentrimmer (wenn Sie noch keinen haben, lesen Sie sich vor dem Kauf einen Rasentrimmer Test wie z.B. unter www.rasentrimmer-test.com durch) – hier sind 5:

1) Trimmen von Büschen und Rasenflächen
Natürlich besteht die Hauptanforderung an Ihren Rasentrimmer darin, Ihre Sträucher und Rasenflächen in Schach zu halten. Wenn Sie diese Pflanzen nicht regelmässig schneiden würden, würden sie schnell zu unkontrollierbaren Proportionen anwachsen und möglicherweise sogar Ihr Haus verdecken.

2) Gestaltung von Büschen und Rasenflächen
Gewöhnlich als Formschnitt bekannt, ist der Einsatz von Rasentrimmern in der Kunst der Rasen- und Strauchgestaltung weit verbreitet. Bei dieser Aufgabe wird eine Pflanze zu einem bestimmten Design entwickelt und es kann so einfach sein wie ein Quadrat oder eine Pyramide oder so detailliert wie ein Tier oder sogar ein Auto – die Formschnitt-Auswahl ist endlos.

3) Ausdünnung von Büschen und Rasen
Es ist bekannt, dass einige Pflanzen recht dicht wachsen, was ein grosses Problem darstellen kann, wenn sie beginnen, Wege oder Fenster zu blockieren. Aus diesem Grund werden Rasentrimmer auch häufig verwendet, um Büsche und Rasen auszudünnen. Dies macht die Pflanzen nicht nur besser handhabbar, sie können auch viel attraktiver aussehen.

4) Früchte sammeln
Viele Landwirte haben festgestellt, dass Rasentrimmer nützliche Werkzeuge für die schnelle Ernte von Früchten aus ihren Obstgärten sein können.

5) Grasschneiden
Es ist auch möglich, Ihren Rasentrimmer zu verwenden, um das Gras in Ihrem Garten zu schneiden. Während es albern wäre, zu denken, dass Sie Ihren gesamten Rasen auf diese Weise mähen könnten, erleichtern die Trimmer das Schneiden um die Objekte, die unsere Rasenmäher kaum umfahren können, wie Baumstämme, Spielgeräte und Steine.

Verwandter Artikel: Akku Heckenschere Test: 5 Vorteile von schnurlosen Modellen

Wie Sie sehen können, gibt es viele Verwendungsmöglichkeiten für die kleinen Rasentrimmer.

Ein häufiges Ärgernis bei Rasentrimmern ist das Wickeln der Schnur. Beim Wickeln der Schnur ist es wichtig, die Schnur so zu spannen, dass diese so dicht wie möglich und in geraden Reihen gewickelt wird, die sich nicht überlappen, um zu verhindern, dass die Schnur während des Gebrauchs geknotet oder gelöst wird.

Führen Sie die Enden anschliessend durch die äusseren Ösen am Kopf der Baugruppe und setzen Sie die innere Spule wieder in das Gehäuse ein. Halten Sie jetzt einfach die Spule fest und ziehen Sie die Leitungen, um sie von den inneren Halteschlitzen zu lösen, und befestigen Sie den Abgriffknopf und ziehen Sie ihn im Uhrzeigersinn fest.

Sollten Sie sich bei der Wahl eines Rasentrimmers noch unsicher sein, lesen Sie sich unbedingt einen guten Rasentrimmer Test durch und/oder lassen Sie sich im Fachhandel beraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*